BR 143 | Spur Minitrix - Art.Nr. 12201

Elektrolokomotive

Vorbild: BR 143 der Deutschen Bahn AG, Achsfolge Bo´Bo´, Baujahr ab 1984 für Deutsche Reichsbahn Einsatz: Reise- (IR-) und Güterzüge

f F S X
Elektrolokomotive
Elektrolokomotive

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12201
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche V
Art Elektrolokomotiven
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche V,
    mit digitaler Schnittstelle,
    4 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen.
    LüP 104 mm

  • Veröffentlichungen

    - Hauptkatalog 2002 / 2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004
  • Großbetrieb

    Das Einsatzgebiet der BR 143 erstreckt sich auf ganz Deutschland, wo sie vorwiegend im Regional- und S-Bahnverkehr genutzt wird, ihre Herkunft hat diese Baureihe jedoch in der ehemaligen DDR, wo sie 1982, als Baureihe 243, auf der Leipziger Frühjahrsmesse der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Nach der Erprobung erfolgte 1984 erstmals die Auslieferung, und schon bald erwiesen sich diese Elloks als zuverlässige Universal-Lokomotiven. Als sich bei der Deutschen Bundesbahn zu Beginn der 90er-Jahre ein akuter Lokmangel abzeichnete, wurde eine große Stückzahl der Reichsbahn-Loks angemietet und ab 1992 generell als Baureihe 143 bezeichnet. Die verkehrsroten Loks dieser Baureihe sind aus dem Bahn-Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen