BR 042 DB | Spur Minitrix - Art.Nr. 12576

Dampflokomotive mit Schlepptender.

Vorbild: Schnelle Güterzuglokomotive Baureihe 042 der Deutschen Bundesbahn. Bauart 1´D 1´h2. Baujahr ab 1936 für die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG). Umbau ab 1957 auf Ölfeuerung. Einsatz: Eilgüterzüge.

e F S
Dampflokomotive mit Schlepptender.
Dampflokomotive mit Schlepptender.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12576
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche IV
Art Dampflokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche IV. Tendergehäuse aus Metalldruckguss. Digital-Schnittstelle nach NEM. 5-poliger Motor mit Schwungmasse im Tender. 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Kurzkupplung zwischen Lok und Tender.
    LüP 150 mm.

    Nachrüstsätze für Rangiertritte, Schienenräumer und Kupplung vorne mit Aufnahme liegen bei.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2008 - Hauptkatalog 2008/2009 - Hauptkatalog 2009/2010
  • Großbetrieb

    Tuning für die 41. Bei den ab 1936 beschafften Lokomotiven der Baureihe 41 zeigten sich schon in den 50er-Jahren zunehmende Ermüdungserscheinungen an den Kesseln. Daher erhielten sie ab 1957 neue Kessel, die mit denen der Baureihe 03.10 identisch waren. Im Zuge dieser Umbaumaßnahme wurden auch 40 Exemplare auf Ölfeuerung umgerüstet und erhielten den charakteristischen Öltender. Durch den Umbau erhöhte sich die Leistung geringfügig. Auf Dauer konnte sich das Konzept der ölgefeuerten Dampflokomotive trotz guter Erfahrungen aber nicht gegen den besseren Wirkungsgrad der Diesellokomotiven durchsetzen.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen