Diesellokomotive.
Diesellokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12581
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche III
Art Diesellokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Neue Betriebsnummer.
  • Besonders preisgünstig.
Diesellokomotive.

Produkt

Modell: Epoche III. Digitale Schnittstelle. Motor mit Schwungmasse, 3 Achsen angetrieben.
LüP 67 mm.

Modell: Epoche III. Digitale Schnittstelle. Motor mit Schwungmasse, 3 Achsen angetrieben.
LüP 67 mm.

mehr

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2007/2008 - Sommer-Neuheiten 2007 - Hauptkatalog 2008/2009 - Hauptkatalog 2009/2010

Großbetrieb

Zahlen-Reihe: V60, 260, 261, 360, 361, 362, 363, 364, 365. Ab 1956 wurde die Standard-Rangierlok der DB unter der "sprechenden" Baureihenbezeichnung V 60 eingeführt. Das bedeutet: Verbrennungskraftlokomotive mit rund 600 PS - tatsächlich waren es dann 650 PS. Ab 1968 erhielten die Loks Computernummern: BR 260 für die Standardversion mit 49 t Dienstgewicht, BR 261 für die schwerere Version mit 53 t. 1987 wurden die Maschinen alle zu Kleinlokomotiven "degradiert", um Personalkosten für...

Zahlen-Reihe: V60, 260, 261, 360, 361, 362, 363, 364, 365. Ab 1956 wurde die Standard-Rangierlok der DB unter der "sprechenden" Baureihenbezeichnung V 60 eingeführt. Das bedeutet: Verbrennungskraftlokomotive mit rund 600 PS - tatsächlich waren es dann 650 PS. Ab 1968 erhielten die Loks Computernummern: BR 260 für die Standardversion mit 49 t Dienstgewicht, BR 261 für die schwerere Version mit 53 t. 1987 wurden die Maschinen alle zu Kleinlokomotiven "degradiert", um Personalkosten für Lokführer einzusparen. Die Baureihennummern waren fortan 360 und 361. Gleichzeitig begann die Nachrüstung der Rangierloks mit Funkfernsteuerung. Sie konnten jetzt unbemannt vom Gelände aus bedient werden und erhielten die neuen Baureihennummern 364 und 365. Ab 1997 wurden die ferngesteuerten Lokomotiven mit neuen Motoren modernisiert - sie heißen heute Baureihe 362 und 363. Von insgesamt fast 1000 gebauten v 60 sind heute noch rund 400 Maschinen im Einsatz - nach fast 50 Jahren ein beispielloser Erfolg.

mehr

Merkmale

d Epoche III
F Digitale Schnittstelle klein (Selectrix-Decoder 66836/66838)

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren