Triebwagenzug.
Triebwagenzug.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12744
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche V
Art Triebwagen
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Produkt

Modell: Epoche V, mit digitaler Schnittstelle, Motor mit 2 Schwungmassen, Mittelwagen mit 4 Achsen angetrieben.
LüP 470 mm.

Modell: Epoche V, mit digitaler Schnittstelle, Motor mit 2 Schwungmassen, Mittelwagen mit 4 Achsen angetrieben.
LüP 470 mm.

mehr

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2006 - Neuheiten 2006 - Hauptkatalog 2007/2008

Großbetrieb

Ende Oktober 1998 wurde die dritte ICE-Generation in Berlin erstmals dem Publikum vorgestellt. Neben einer ganzen Reihe weiterer technologischer Raffinessen besticht der jüngste Spross der ICE-Familie vor allem durch sein neuartiges Antriebskonzept. Statt in mehreren Triebköpfen ist der Antrieb beim neuen Modell über die gesamte Zuglänge unter den einzelnen Wagen verteilt. Auf diese Weise kann ein harmonisches Fahrgefühl bei gleichzeitig hoher Betriebssicherheit gewährleistet werden. Neben den...

Ende Oktober 1998 wurde die dritte ICE-Generation in Berlin erstmals dem Publikum vorgestellt. Neben einer ganzen Reihe weiterer technologischer Raffinessen besticht der jüngste Spross der ICE-Familie vor allem durch sein neuartiges Antriebskonzept. Statt in mehreren Triebköpfen ist der Antrieb beim neuen Modell über die gesamte Zuglänge unter den einzelnen Wagen verteilt. Auf diese Weise kann ein harmonisches Fahrgefühl bei gleichzeitig hoher Betriebssicherheit gewährleistet werden. Neben den als Baureihe 403 bezeichneten Einheiten für das Stromsystem der Deutschen Bahn AG gibt es mit der Baureihe 406 eine weitere Mehrsystem-Variante für den grenzüberschreitenden Verkehr mit anderen Stromsystemen von der mehrere Einheiten bei der Niederländischen Staatsbahn eingesetzt werden.

mehr

Merkmale

f F

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen