Serie 050 B SNCF | Spur Minitrix - Art.Nr. 12751

Dampflokomotive mit Schlepptender.

Vorbild: Güterzuglokomotive Serie 050 B der Französischen Staatsbahnen (SNCF). Frühere preußische G 10 bzw. Baureihe 57.10-35 der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft. Bauart E h2. Einsatz: Schwere Güterzüge.

d F K Z
Dampflokomotive mit Schlepptender.
Dampflokomotive mit Schlepptender.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12751
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche III
Art Dampflokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Lokomotive und Tender aus Metalldruckguss.
  • Antrieb mit Glockenankermotor im Kessel der Lokomotive.
  • Details und Farbgebung der französischen Version.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche III. Lokomotive und Tender aus Metalldruckguss. Digital-Schnittstelle nach NEM im Tender. Glockenankermotor mit Schwungmasse, Motor und Getriebe im Kessel. 5 Achsen angetrieben, Haftreifen. Kurzkupplung zwischen Lokomotive und Tender.
    Fein detailliertes Modell. LüP 119 mm.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2008 - Hauptkatalog 2008/2009 - Hauptkatalog 2009/2010
  • Großbetrieb

    La Prussienne. Zu Beginn der Epoche III verfügte die Nationalgesellschaft der Französischen Eisenbahnen (SNCF) über rund 300 Lokomotiven des preußischen Typs G 10. Sie stammten von den Regionalgesellschaften Alsace-Lorraine (AL), Paris-Orléans (PO) und Paris-Lyon-Méditerrannée (PLM) sowie von der Deutschen Reichsbahn (DRG). Als Serie 050 B waren sie bis Mitte der 50er-Jahre in den Industriegebieten im Westen und Südwesten Frankreichs eingesetzt.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen