Spur Minitrix - Art.Nr. 12793

Triebwagenzug.

Triebwagenzug nach folgenden Vorbildern des Hochgeschwindigkeits-Triebzugs ICE 3 der Deutschen Bahn AG. Baujahr ab 1999. Bestehend aus: 1 Endwagen 1. Klasse, BR 406.0, 1 Mittelwagen BordRestaurant, BR 406.3, 1 Endwagen 2. Klasse, BR 406.5, Einsatz: Hochgeschwindigkeitsverkehr.

f F
Triebwagenzug.
Triebwagenzug.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12793
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche V
Art Triebwagen
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche V, mit digitaler Schnittstelle, Motor mit 2 Schwungmassen, Mittelwagen mit 4 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen.
    LüP 470 mm.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2005 - Hauptkatalog 2006 - Hauptkatalog 2007/2008 - Hauptkatalog 2008/2009
  • Großbetrieb

    Bei der 3. Generation des ICE, einem Triebwagen-Zug, fallen auf den ersten Blick die windschnittigen Führerstände mit ihren Kuppeln ins Auge. Hinter ihnen befindet sich die Lounge, die den Reisenden zugänglich ist und den Blick auf die Reisestrecke freigibt. Im Vergleich zu den bisherigen ICE mit Triebköpfen ermöglicht der Triebzug mit seinen über den ganzen Zug verteilten angetriebenen Drehgestellen eine verbesserte Leistungsumsetzung und eine gleichmäßigere Verteilung von Traktion und Gewicht. Ebenfalls einheitlich auf den Zug verteilt befinden sich die elektrischen Ausstattungen wie Transformatoren, Stromrichter oder Kühlsysteme unterhalb des Wagenbodens, so dass sich diese Systeme nicht negativ auf Platz oder Geräumigkeit auswirken. Durch das günstigere Leistungsgewicht hat der ICE 3 eine bessere Beschleunigung. Mit 330 km/h werden die ICE 3 auf Neubaustrecken noch kürzere Reisezeiten ermöglichen.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene