Spur Minitrix - Art.Nr. 13723

Wagenset

Wagenset nach folgenden Vorbildern der Deutschen Bahn AG: 2 Endwagen, (Maschinenwagen I und II) 1 Hotelwagen 1. Klasse 1 Hotelwagen 2. Klasse 1 Bar-Wagen 1 Speisewagen Einsatz: Hotelzug

f
Wagenset
Wagenset

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 13723
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche V
Art Personenwagensets
Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche V, gelenkig gelagerte Laufwerke mit rastbaren Spezialkupplungen zwischen den Wagen.
    Gesamtlänge des Sets 482 mm

  • Veröffentlichungen

    - Hauptkatalog 2002 / 2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004 - Hauptkatalog 2004 / 2005
  • Großbetrieb

    Seit 1994 verfügt die Deutsche Bahn AG über den "InterCityNight", einem schnellen, komfortablen Hotelzug. Besonderer Augenmerk dieser Gliederzüge sind die kurzen, leichten Wagen, die, gegenüber herkömmlichen Drehgestellen, auf einachsigen Laufwerken mit einzeln geführten Rädern gelagert sind. Die Vorteile sind geringeres Zuggewicht, reduzierter Materialund Energieverbrauch, hohe Beschleunigung und eine beachtliche Geschwindigkeit. Die Idee zu dieser Bauart kam aus Spanien. Die 1942 gegründete Firma Patentes Talgo S.A. brachte mittlerweile vier Generationen Talgo-Züge aufs Gleis, seit 1968 auch mit Spurwechsel-Einrichtung im internationalen Verkehr. Eine weitere Besonderheit ist das Konzept des "InterCityNight". Alle 160 Fahrzeuge bieten höchsten Hotelkomfort: geräumige Abteile, Duschbad als geschlossenes System, Telefon mit Serviceruf, persönlicher Codeschlüssel und vor allem Ruhe. Bei einigen Verbindungen wird zusätzlich sogar ein Auto-Transportwagen mitgeführt. Überraschend ist, dass entgegen seiner Namensvetter, der InterCityNight in den Farben des InterRegio lackiert ist.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen