Spur Minitrix - Art.Nr. 15242

Kfz-Transportwageneinheit

Vorbild: Laekks 553 Privatwagen eingestellt bei der Deutschen Bahn AG. Baujahr ab 1986 Einsatz: Transport von fabrikneuen Kraftfahrzeugen von den Automobilwerken zu den Verteilzentren.

qf1
Kfz-Transportwageneinheit
Kfz-Transportwageneinheit

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.15242
Spur / Bauart Minitrix /
EpocheV
ArtGüterwagen
KompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Jetzt über Händler beziehen. Dieser exklusive Artikel ist nicht über unseren Onlineshop sondern nur über den Fachhandel bestellbar. Bitte sprechen Sie dazu Ihren Händler direkt an. Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche V,
    mit Kinematik für Kurzkupplung. Beladen mit 8 Modellautos (Busch) in Sonderfarbe.
    Realistisch gealterte Ausführung. LüP 169 mm.

    Dieses Modell wird nur 2003 in einer einmaligen Serie für die Märklin-Händler-Initiative gefertigt.

  • Veröffentlichungen

    - Trix Exclusiv 01/2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004 - Trix Exclusiv 02/2003
  • Großbetrieb

    Speziell entwickelte Doppelstock-Autotransportwagen sorgen für den Transport fabrikneuer Automobile von den Werken zu den Verteilzentren. Während in den Wirtschaftswunderjahren diese Wagen wegen des großen Bedarfs aus offenen Güterwagen abgeleitet wurden, erforderte die rasch steigende Autoproduktion spezielle Bauarten, die in der Regel als zweigliedrige Einheiten mit 3 oder 4 Achsen entwickelt wurden. Die Vorbilder unserer Modelle zeigen einerseits eine typische Transporteinheit der späten sechziger / frühen siebziger Jahre, noch gebildet aus umgebauten offenen Güterwagen, die mit zwei Ladeebenen versehen wurden und stets als festgekuppelte zweiteilige Einheit verkehrten, andererseits eine moderne Doppelstockeinheit, wie sie noch heute eingesetzt wird. Beim Vorbild verkehren sowohl Ganzzüge, einzelne sowie auch mehrere Doppeleinheiten hintereinander in gemischten Güterzügen.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren