Fcs 092 DB AG | Spur Minitrix - Art.Nr. 15391

Güterwagen-Set "Seitenentladewagen"

Vorbild: 5 Selbstentladewagen Fcs 092 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Einsatz: Für nässeunempfindliche Güter.

f1
Güterwagen-Set "Seitenentladewagen"
Güterwagen-Set "Seitenentladewagen"

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.15391
Spur / Bauart Minitrix /
EpocheV
ArtGüterwagensets
ErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Neukonstruktion.
  • Bauartunterschiede.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern und unterschiedlichen Bauausführungen, mit Kinematik für Kurzkupplung, mit Ladegut Schotter.
    Gesamtlänge über Puffer 300 mm.

    Modelle einzeln nicht erhältlich.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2013 - Hauptkatalog 2013/2014 - Hauptkatalog 2014/2015 - Hauptkatalog 2015/2016
  • Großbetrieb

    Witterungsunempfindliche Schüttgüter waren stets ein wichtiges Transportgut der Eisenbahn. Daher wurden von der Bauart Otmm 70/Ed 90/Fc 090 insgesamt 16.200 Stück gebaut. Damit sind sie die meistgebauten Seitenentladewagen der Deutschen Bundesbahn. Mit einem Radstand von 6 m und einer Länge über Puffer von 9,64 m bieten die Wagen ein Ladevolumen von 40,0 m3. Das Eigengewicht beträgt 11,6 t. Beim Entladen rutscht das Ladegut zu den in der Wagenmitte angeordneten Öffnungen. Diese sind durch Schieber verschlossen, die ein dosierbares Entladen ermöglichen. Von den Auslauföffnungen wird das Ladegut über Rutschenverlängerungen zur Wagenseite hin befördert.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene