Spur Minitrix - Art.Nr. 15805

Reisezugwagen-Display.

Vorbild: 2 komplette Intercity-Wagengarnituren der Deutschen Bundesbahn, eine Garnitur mit Heimatbahnhof Hamburg Altona, eine Garnitur mit Heimatbahnhof München: je 1 IC-Großraumwagen 1. Klasse Apmz 123, je 2 IC-Abteilwagen 1. Klasse Avmz 207, je 1 IC-Speisewagen WRmz 135.0, je 3 IC-Großraumwagen 2. Klasse Bpmz 291.2, je 3 IC-Abteilwagen 2. Klasse Bm 235.

e1
Reisezugwagen-Display.
Reisezugwagen-Display.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.15805
Spur / Bauart Minitrix /
EpocheIV
ArtPersonenwagensets
KompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche IV, Kinematik für Kurzkupplung, alle Wagen einzeln verpackt und einzeln erhältlich. Gesamtlänge eines Zuges 1677 mm.

    66656 Innenbeleuchtung.

    Ein passendes Modell zu diesen Zügen der Lokomotive der BR 120 finden Sie unter der Art.-Nr. 12502 und Modelle der Lokomotive der BR 103 finden Sie unter den Art.-Nr. 12514 und Art.-Nr. 12539.

  • Veröffentlichungen

    - Hauptkatalog 2003 / 2004 - Hauptkatalog 2006
  • Großbetrieb

    Für das Vorbild wurde sogar Zuschlag verlangt! 1979: Die DB führt unter dem Motto "Jede Stunde - jede Klasse" den Intercity mit der ersten und zweiten Wagenklasse ein. In der ersten Klasse beträgt der IC-Zuschlag DM 10,-, in der zweiten Klasse DM 5,-. Bis weit in die achtziger Jahre prägen die purpurrot-elfenbein- und ozeanblau-elfenbein-farbigen Züge das Bild des Fernverkehrs in Deutschland.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene