DE 520, Ferrovie Nord Milano - | Spur Minitrix - Art.Nr. 16734

Diesellokomotive

Vorbild: Universallokomotive DE 520 der FNM (Ferrovie Nord Milano). Ihr markantes Äußeres verlieh ihr die Spitznamen Taucherbrille bzw. Brillenschlange. Baujahr ab 1970, Modernisierung ab 1991 und ab 2001. Dieselelektrischer Antrieb.

_¥%![,Z1\
Diesellokomotive
Diesellokomotive

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.16734
Spur / Bauart Minitrix /
EpocheVI
ArtDiesellokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Komplette Neukonstruktion.
  • Beleuchtung mit warmweißen LEDs.
  • Führerstandsbeleuchtung.
  • Digital-Sound mit vielen Funktionen.
  • Austauschbare, geschlossene Frontschürze.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Fahrgestell und Aufbau aus Metalldruckguss. Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator zum Betrieb mit DCC, Selectrix und Selectrix 2. Motor mit Schwungmasse, 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Stirnbeleuchtung und Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd, mit warmweißen Leuchtdioden, Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar. Länge über Puffer 104 mm.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2015 - Hauptkatalog 2015/2016 - Hauptkatalog 2016/2017
  • Digitale Funktionen

    DCCSX2SXMFX
    Spitzensignal
    Führerstandsbeleuchtung
    Diesellok-Fahrgeräusch
    Signalhorn
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal hinten aus
    Signalhorn
    Spitzensignal vorne aus
    Bahnhofsansage
    Schaffnerpfiff
    Lüfter
    Sanden

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene