Spur Minitrix - Art.Nr. 16941

InterCity Express

Vorbild: Hochgeschwindigkeitszug ICE 1 InterCity Express Baureihe 401 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Aktuelle Ausführung.

_ ¥ % ! P , 2 Y \
InterCity Express
InterCity Express

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 16941
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche VI
Art Triebwagen
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Sound in jedem Triebkopf.
  • LED-Spitzensignal.
  • LED-Innenbeleuchtung.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Fünfteilige Ausführung. Erster Triebkopf mit eingebautem Digital-Decoder und Geräuschgenerator zum Betrieb mit DCC, Selectrix und Selectrix 2. Motor mit Schwungmasse, 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. LED-Spitzen- und LED-Schluss-Signal mit der Fahrtrichtung wechselnd, mit warmweißen Leuchtdioden, Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar.
    Zweiter Triebkopf mit eingebautem Funktionsdecoder und Geräuschgenerator, LED-Spitzen- und LED-Schluss-Signal mit der Fahrtrichtung wechselnd, mit warmweißen Leuchtdioden, Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar. Eingebaute Innenbeleuchtung in den Zwischenwagen. Zuglänge 753 mm.

    Der ICE 1 steht für den Beginn des planmäßigen Hochgeschwindigkeitsverkehrs auf eigens dafür eingerichteten Trassen in Deutschland.

    Weitere passende Zwischenwagen sind im Set unter der Art.-Nr. 15941 erhältlich.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2017 - Hauptkatalog 2017/2018 - Hauptkatalog 2018/2019
  • Digitale Funktionen

    DCC SX2 SX MFX
    Spitzensignal
    Fernlicht
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Signalhorn
    Direktsteuerung
    Führerstandsbeleuchtung
    Spitzensignal Lokseite 2
    Innenbeleuchtung
    Spitzensignal Lokseite 1
    Bremsenquietschen aus
    Bahnhofsansage
    Schaffnerpfiff
    Türenpiepen
    Bahnhofsansage
    Zugdurchsage
    Lüfter
    Schaltfunktion

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen