Reihe 4000 „Big Boy“ (UP) | Spur Trix H0 - Art.Nr. 21507

Magnum-Set mit BigBoy, Güterzug und extra großer Gleisanlage.

Vorbild: Lokomotive Reihe 4000 "Big Boy" der Union Pacific Railroad (UP). Wagen: 1 Caboose Typ CA-3 (Güterzug-Begleitwagen) und 3 Stock Cars Typ S-40-12 (Viehwagen) der Union Pacific Railroad (UP). 3 Refrigerator Cars (Kühlwagen) Typ R-40-14 des Pacific Fruit Express der Union Pacific Railroad (UP) and Southern Pacific Railroad (SP).

d ! K Z 4 1
Magnum-Set mit BigBoy, Güterzug und extra großer Gleisanlage.
Magnum-Set mit BigBoy, Güterzug und extra großer Gleisanlage.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 21507
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche III
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Highlights:
  • Lok-Fahrgestell, Kessel und Tender aus Metall: Gewicht über 1200 g.
  • Lok-Antrieb mit Glockenanker-Hochleistungsmotor und Schwungmasse im Kessel.
  • Lok mit eingebautem DCC-Decoder und Geräuschgenerator.
  • Lok-Stirnlampen, Tenderlicht und Nummerntafeln-Beleuchtung mit wartungsfreien LED.
  • Typische US-Güterzug-Garnitur der Union Pacific Railroad (UP).
  • Riesengroße TRIX C-Gleis-Anlage.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Fahrzeuge Epoche III. Lokomotiv-Fahrgestell, Kessel und Tender aus Metall. DCC-Decoder mit Geräuschelektronik, eingebaut in 8-poliger Digital-Schnittstelle nach NEM. Hochleistungsmotor mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel. 8 Achsen angetrieben. 4 Haftreifen. Kurvengängiges Gelenk-Fahrwerk. Triebgestelle mit Boxpok-Rädern. Mittlere Kuppelachsen gefedert. Stirnlampe, Tender und Nummerntafeln mit wartungsfreien LED beleuchtet. 2 Rauchsätze nachrüstbar. Spitzensignal und Rauchsatz-Kontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Geschwindigkeitsabhängiges Dampflok-Geräusch, Läutewerk und Pfeifsignale, Nummerntafeln- und Führerstandsbeleuchtung sowie Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung digital schaltbar. Leistungsfähiger Lautsprecher im Tender, Lautstärke einstellbar. Stirnseitig Kupplungshaken im Schienenräumer einsteckbar. Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Dampfleitungen schwenkbar mit den Zylindern geführt. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Viele angesetzte Einzelheiten. Figuren Lokführer und Heizer für den Führerstand sowie einsteckbare Modell-Klauenkupplung (Kadee-komatibel) zur Verbindung mit den Wagen liegen bei. Länge über Kupplungen 465 mm.

    Wagen: Rahmen und detaillierter Boden aus Metall. Bremsanlage, Laufstege, Leitern, Griffstangen und weitere Einzelheiten angesetzt. Schiebetüren der Viehwagen zum Öffnen. Unterschiedliche Betriebsnummern. Detaillierte Drehgestelle. Radsätze nach NEM. Kupplungsaufnahme nach NEM mit Kinematik für Kurzkupplung, Modell Klauenkupplungen kompatibel zum Kadee-System.
    Länge der Wagengarnitur über Kupplungen 1076 mm.

    TRIX C-Gleise:
    18 x 62172 gerades Gleis, 16 x 62188 gerades Gleis, 12 x 62330 gebogenes Gleis R3. 1 Anschlussgarnitur.

    Hinweise zum Betrieb: Die Lokomotive lässt sich auf Bogengleisen ab Radius 360 mm einsetzen, doch ist zu empfehlen, größere Radien vorzusehen. Der Überhang des langen Kessels erfordert es, in Gleisbogenbereichen für Signale, Oberleitungsmasten, Brückengeländer, Tunnelportal-Ausschnitte u.ä. ausreichende Abstände vorzusehen. Ferner setzt das hohe Lokomotiv-Gewicht eine solide Befestigung der Gleise voraus. Der Modellzug dieses Magnum-Sets ist für europäische Zweileitersystem-Gleise nach NEM ausgelegt.

    Zur Erweiterung des Magnum-Sets eignen sich die Wagen-Sets Artikel-Nr. 24905, 24906 und 24908.

  • Veröffentlichungen

    - Herbst-Neuheiten 2005
  • Großbetrieb

    Amerikanischer Traum auf langer Fahrt - Die mit 40,5 m Länge wahrhaft gigantischen Maschinen der US-amerikanischen Baureihe 4000 zählen schon lange zu den unvergessenen Legenden des Dampflok-Zeitalters. Sowohl durch die beeindruckenden Dimensionen als auch die gewaltige Zugkraft erscheint die respektvolle Bezeichnung "BigBoy" durchaus angemessen. Jeder der 25 zwischen 1941 und 1944 von der American Locomotive Co. (ALCO) gebauten Kolosse leistete im Laufe seiner Einsatzzeit mehr als 1 Million Meilen. Die noch 8 museal erhaltenen BigBoys zeugen heute noch von der Wucht dieser weltgrößten Dampflokomotiven. Den lebendigen Eindruck dieser kraftvollen Maschine, die ihren Zug mühelos über lange Strecken zieht, können auch die TRIX-Freunde mit dem Magnum-Set erleben, das neben dem H0-BigBoy eine typische US-Güterzug-Garnitur sowie eine besonders große TRIX C-Gleis-Anlage mit Gleismaterial für die maßstabsgemäß umgerechnete Strecke von etwa einer halben Meile enthält.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen