Mega-Digital-Startpackung "Bundesbahn" mit Trix C-Gleis und Trix Systems, 230 Volt.
Mega-Digital-Startpackung "Bundesbahn" mit Trix C-Gleis und Trix Systems, 230 Volt.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 21509
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche III
Art Startpackungen
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Komplette Digital-Eisenbahn: 2 Züge, große C-Gleis-Anlage und Trix Systems.
  • Beide Dampfloks mit Hochleistungsantrieb und tollem Sound.
  • Mobile Station aktiviert viele Betriebsgeräusche.
Mega-Digital-Startpackung "Bundesbahn" mit Trix C-Gleis und Trix Systems, 230 Volt.

Produkt

Modell: Beide Lokomotiven mit Digital-Decoder DCC, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator. Spitzensignal, Rauchsatzkontakt, Dampflok-Fahrgeräusch und je 6 weitere Betriebsgeräusche sowie Anfahr- und Bremsverzögerung schaltbar. Personenzug-Packwagen und Viehwagen mit Schiebetüren. Zuglänge 8322 mm und 694 mm.

Inhalt: 14 gebogene Gleise 62130, 9 gerade Gleise 62188, 9 gerade Gleise 62172, 1 Paar Bogenweichen 62671 und 62672. Trix Systems Mobile Station, Trix Systems Anschlussbox...

Modell: Beide Lokomotiven mit Digital-Decoder DCC, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator. Spitzensignal, Rauchsatzkontakt, Dampflok-Fahrgeräusch und je 6 weitere Betriebsgeräusche sowie Anfahr- und Bremsverzögerung schaltbar. Personenzug-Packwagen und Viehwagen mit Schiebetüren. Zuglänge 8322 mm und 694 mm.

Inhalt: 14 gebogene Gleise 62130, 9 gerade Gleise 62188, 9 gerade Gleise 62172, 1 Paar Bogenweichen 62671 und 62672. Trix Systems Mobile Station, Trix Systems Anschlussbox und Transformator 18 VA. Illustriertes Spielbuch mit vielen Tipps und Anregungen.

mehr

Produktinfo

Diese Startpackung kann mit der C-Gleis-Ergänzungspackung Art.-Nr. 62900 und dem gesamten C-Gleis-Programm erweitert werden.

Die Weichen können mit Elektroantrieb nachgerüstet werden.

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2007/2008 - Neuheiten 2007

Großbetrieb

Die Baureihe 85 war in der Dampflokzeit die typische Lokomotive auf der Höllentalbahn und der Schwarzwaldbahn. Die Personenzüge waren großenteils aus "Donnerbüchsen" zusammengestellt. Die Baureihe 55 wurde schon 1958 aus Süddeutschland zurückgezogen. Die 55 5415 war in Baden-Württemberg die letzte Maschine im Güterzug-Plandienst.

Die Baureihe 85 war in der Dampflokzeit die typische Lokomotive auf der Höllentalbahn und der Schwarzwaldbahn. Die Personenzüge waren großenteils aus "Donnerbüchsen" zusammengestellt. Die Baureihe 55 wurde schon 1958 aus Süddeutschland zurückgezogen. Die 55 5415 war in Baden-Württemberg die letzte Maschine im Güterzug-Plandienst.

mehr

Merkmale

d Epoche III
§ DCC-Decoder
! Geräuschelektronik
S Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd
W Fahrgestell und Kessel der Lok aus Metall
1 Mit Kinematik für Kurzkupplung und Kupplungsaufnahme nach NEM

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren