Typ ER 20 "European Bulls" | Spur Trix H0 - Art.Nr. 22088

Diesellokomotive.

Vorbild: Typ EuroRunner ER 20. Privatbahn-Lokomotive der Firma LTE Logistik- und Transport GmbH, Graz, im Verbund der Rail Freight Alliance European Bulls.

f S Z 1
Diesellokomotive.
Diesellokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 22088
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche V
Art Diesellokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Fahrgestell und Aufbau aus Metall-Druckguss.
  • Beleuchtung mit wartungsfreien LED.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Metallausführung mit vielen integrierten Einzelheiten. Betriebsgerechter Gesamtaufbau. Lastgeregelter Digital-Decoder für DCC und Selectrix und Spezialmotor. 4 Achsen über Kardan angetrieben. 2 Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselnde Beleuchtung mit Leuchtdioden, konventionell in Betrieb, digital schaltbar.
    Länge über Puffer 21,7 cm.

    Passendes Zubehör: Zu dieser Lokomotive passen Güterwagenmodelle nach Epoche-V-Vorbildern nahezu aller mitteleuropäischen Bahnbetreiber.

    Dieses Modell in Wechselstrom-Ausführung finden Sie im Märklin-Sortiment unter der Art.-Nr. 36849.

  • Veröffentlichungen

    - Herbst-Neuheiten 2005 - Hauptkatalog 2006
  • Großbetrieb

    European Bulls grenzüberschreitend. European Bulls wurde am 13. Januar 2005 als Allianz mehrerer europäischer Eisenbahngüterverkehrsunternehmen mit dem Hauptziel gegründet, ein europaweites, Kunden orientiertes Angebot von qualitativ hochwertigen und sicheren Eisenbahngüterverkehrsleistungen aufzubauen. Die Kunden von European Bulls können bei dieser Vereinigung erstmals internationale Eisenbahnverkehre ohne Einschränkungen durch alte Nationalgrenzen und Rücksichtnahmen zwischen Staatsbahnen aus einem Guss in Auftrag geben. So bieten die Partner von European Bulls paneuropäische Transportdienstleistungen an, wie sie auf der Straße und zu Wasser längst Praxis sind, auf der Schiene bislang aber an den Verantwortungsbereichen nationaler Bahnen scheiterten. Mitglieder der Allianz sind: Comsa Rail Transport (E-Barcelona); Ferrovie Nord Cargo (I-Mailand); LTE Logistik- und Transport (A-Graz); rail4chem (D-Essen); viamont (CZ-Usti nad Labem). Die Partner der Allianz verknüpfen ihre Erfahrungen und Tätigkeitsfelder aus den Heimatländern für internationale Transporte. Für den Kunden zeichnet indes für die gesamte internationale Leistung mit gleichen Standards jeweils nur ein Partner verantwortlich. "rail4chem" trägt als eines der fünf Mitglieder der Zugehörigkeit zur europäischen Güterverkehrsallianz "European Bulls" mit entsprechend gestalteten Triebfahrzeugen Rechnung. Ferner verfügen die Maschinen für grenzüberschreitende Verkehre über Zulassungen und Sicherheitspakete für Deutschland, Österreich sowie die Schweiz.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen