Mit neuer Betriebsnummer

Vorbild: Elektrolokomotive BR 380 (Škoda Typ 109 E) der Tschechischen Staatsbahn (ČD). Betriebsnummer 380 001-8.

Elektrolokomotive Baureihe 380
Elektrolokomotive Baureihe 380

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 22298
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche VI
Art Elektrolokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Sound-/Decoderprojekt Link kopieren
279,99 € UVP, inkl. MwSt
Ab Werk lieferbar Online-Shop Händler finden
  • Produkt

    Modell: Elektrolokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). 2 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer. Länge über Puffer 20,7 cm.

  • Highlights

    • Lokomotive mit eingebautem Digital-Decoder und vielfältigen Soundfunktionen.
    • Kulissengeführte Kupplung.
    • Exklusiv bei Trix.
    Elektrolokomotive Baureihe 380
  • Produktinfo

    Produktinfo

    Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 36209.

    Veröffentlichungen

    - Sommer-Neuheiten 2019 - Hauptkatalog H0 2019/2020
  • Merkmale

    _ § ` ! P Z ï \
  • Digitale Funktionen

    DCC SX2 SX MFX
    Spitzensignal
    Bahnhofsansage
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Signalhorn
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal Lokseite 2
    Rangierpfiff
    Spitzensignal Lokseite 1
    Türenschließen
    Lüfter
    Schaffnerpfiff
    Luftpresser
    Druckluft ablassen
    Sanden
    Kuppelgeräusch

Sound-/Decoderprojekt

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren
Cookie-Popup anzeigen