Doppel-Elektrolokomotive.
Doppel-Elektrolokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 22362
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche III
Art Elektrolokomotiven
technische Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Metallausführung.
  • Hochleistungsmotoren in beiden Hälften der Lokomotive.
  • Authentische Sonderlackierung.
  • Farbliche Darstellung in verwittertem Betriebszustand.
Doppel-Elektrolokomotive.

Produkt

Modell: Fahrgestelle und Aufbauten aus Metalldruckguss. Digital-Schnittstelle nach NEM (M). Zwei Hochleistungsantriebe. 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Feste Deichsel zwischen den Lokhälften. Spitzensignal und Schlusslicht konventionell in Betrieb, bei Decoder-Nachrüstung digital schaltbar. 2 Dachstromabnehmer mit Doppelschleifstück. Führerstände mit Inneneinrichtung. Kupplungsaufnahmen nach NEM. Länge über Puffer 391 mm.

Modell: Fahrgestelle und Aufbauten aus Metalldruckguss. Digital-Schnittstelle nach NEM (M). Zwei Hochleistungsantriebe. 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Feste Deichsel zwischen den Lokhälften. Spitzensignal und Schlusslicht konventionell in Betrieb, bei Decoder-Nachrüstung digital schaltbar. 2 Dachstromabnehmer mit Doppelschleifstück. Führerstände mit Inneneinrichtung. Kupplungsaufnahmen nach NEM. Länge über Puffer 391 mm.

mehr

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2007/2008 - Herbst-Neuheiten 2007

Merkmale

d Epoche III
G Digitale Schnittstelle groß (Selectrix-Decoder 66837)
M Dreilicht-Spitzensignal vorne, ein weiß es Schlusslicht hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd
Z Fahrgestell und Aufbau der Lok aus Metall
X Stromversorgung auf Oberleitungsbetrieb umschaltbar

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren