Spur Trix H0 - Art.Nr. 22376

Dampflokomotive Baureihe 41

Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 41 mit Schlepptender. Altbau-Ausführung der Deutschen Bundesbahn (DB), mit Wagner-Windleitblechen, Altbau-Kessel, Einheitskastentender 2´2´T34, Reichsbahn-Laternen, ohne Indusi und mit Puffertellerwarnanstrich. Betriebsnummer 41 255. Betriebszustand um 1951.

d&K,W1\
Dampflokomotive Baureihe 41
Dampflokomotive Baureihe 41

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.22376
Spur / Bauart Trix H0 /
EpocheIII
ArtDampflokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Besonders filigrane Metallkonstruktion.
  • Durchbrochener Barrenrahmen und viele angesetzte Details.
  • Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel.
  • Mit Wagner-Windleitblechen.
  • Andere Betriebsnummer als bei 22375.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit 21-poliger Digital-Schnittstelle. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei.
    Länge über Puffer ca. 27,5 cm.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2014 - Hauptkatalog 2014/2015 - Hauptkatalog 2015/2016 - Hauptkatalog 2016/2017 - Hauptkatalog 2017/2018 - Hauptkatalog 2018/2019 - Hauptkatalog H0 2019/2020

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene