Spur Trix H0 - Art.Nr. 22395

Triebwagen Z 161

Vorbild: Schienenbus-Motorwagen Z 161 auf Basis des Schienenbusses der Baureihe VT 95.9. Luxemburgische Eisenbahnen (CFL). Ohne stirnseitige Oberlicht-Fenster über dem Führerstand. Betriebszustand um 1964/65.

d§`!P(r\
Triebwagen Z 161
Triebwagen Z 161

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.22395
Spur / Bauart Trix H0 /
EpocheIII
ArtTriebwagen
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtSound-/DecoderprojektLink kopieren
339,99 €UVP, inkl. MwSt
Ab Werk lieferbarOnline-ShopHändler finden

Highlights

  • Mit Digital-Decoder und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzenlicht am Führerstand 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Spitzenlicht, Schlusslichter und Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mit freiem Durchblick bei den Führerständen und im Fahrgastraum. Bremsschläuche und eine Zugstange zum Anhängen eines Wagens mit Normschacht auf Normhöhe liegen bei.
    Länge über Puffer 15,2 cm.

    Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39954.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2019 - Hauptkatalog H0 2019/2020
  • Digitale Funktionen

    DCCSX2SXMFX
    Spitzensignal
    Innenbeleuchtung
    Diesellok-Fahrgeräusch
    Signalton
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal hinten aus
    Schaffnerpfiff
    Spitzensignal vorne aus
    Türenschließen
    Schienenstoß
    Druckluft ablassen
    Toilettenspülung
    Betriebsstoff nachfüllen
    Sanden

Sound-/Decoderprojekt

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene