Spur Trix H0 - Art.Nr. 22433

Dampflokomotive Baureihe 24

Vorbild: Personenzug-Dampflokomotive Baureihe 24 mit Schlepptender Baureihe 50 2'2' T 26 der Deutschen Bundesbahn (DB). 1948 erhielt diese Lok zum Einsatz bei der Prüfanstalt Göttingen den größeren Tender, der deutlich mehr Wasser aufnehmen konnte als der Standard-Tender. Durch seine Führerhausrückwand wurden auch Rückwärtsfahrten mit bis zu 80 km/h möglich. Einheitslokomotive mit kleinen, ursprünglichen Wagner-Windleitblechen. Lok-Betriebsnummer 24 061. Betriebszustand um 1950.

d§`!KW1ï\
Dampflokomotive Baureihe 24
Dampflokomotive Baureihe 24
Dampflokomotive Baureihe 24
Dampflokomotive Baureihe 24

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.22433
Spur / Bauart Trix H0 /
EpocheIII
ArtDampflokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtSound-/DecoderprojektLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Serienmäßig eingebauter Raucheinsatz.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Kessel aus Metall. Rauchsatz 72270 serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Vorne an der Lok Kurzkupplung im NEM-Schacht. Schlepptender der Baureihe 50.
    Länge über Puffer 19,4 cm.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2019 - Hauptkatalog H0 2019/2020
  • Digitale Funktionen

    DCCSX2SXMFX
    Spitzensignal
    Raucheinsatz
    Dampflok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Glocke
    Rangierpfiff
    Dampf ablassen
    Luftpumpe
    Kohle schaufeln
    Schüttelrost
    Injektor
    Generatorgeräusch

Sound-/Decoderprojekt

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene