Reihe 1018.0, Jaffa, ÖBB | Spur Trix H0 - Art.Nr. 22683

Elektrolokomotive.

Vorbild: Elektrolokomotive Reihe 1018.0 der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) in sogenannter blutoranger "Jaffa"-Lackierung. Umbauversion entsprechend der ÖBB-Vereinheitlichung dieser Baureihe ab 1966. Betriebszustand um 1984.

e§!M,ZX
Elektrolokomotive.
Elektrolokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.22683
Spur / Bauart Trix H0 /
EpocheIV
ArtElektrolokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • ÖBB-Umbauversion als teilweise Neukonstruktion.
  • Hochdetailliertes Metallgehäuse.
  • DCC-Decoder mit Lokpfiff.
  • Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED).
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit DCC-Decoder und schaltbarem Lokpfiff. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 rotes Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Stirnbeleuchtung mit sogenannten "Stielaugen". Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Führerstand und Maschinenraum mit Inneneinrichtung. Gehäuse mit zahlreichen eingesetzten Einzelheiten. Vorbildgerechte Scheren-Stromabnehmer. Fein detailliertes Fahrwerk mit vorbildgerechter Nachbildung der Federtopf-Treibräder. Puffer aus Metall, separat eingesetzt, in gewölbter und flacher Ausführung.
    Länge über Puffer 19,5 cm.

    Die Reihe 1018.0 ist die passende Lokomotive zum ebenfalls in 2011 erscheinenden Personenwagen-Set 23455.

    Dieses Modell finden Sie in Wechselstrom-Ausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37683.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2011 - Hauptkatalog 2011/2012
  • Digitale Funktionen

    DCCSX2SXMFX
    Spitzensignal
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Spitzensignal Lokseite 2
    Spitzensignal Lokseite 1

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren