Spur Trix H0 - Art.Nr. 22912

Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender

Vorbild: Schwere Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Schlepptender auf Basis 2´2´T34. Ausführung als Versuchslokomotive mit Kohlenstaub-Feuerung der Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/DDR). Lok-Betriebsnummer 08 1001. Betriebszustand Mitte 1950er Jahre.

d§`!KWï\
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender
Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 08, mit Kohlenstaub-Tender

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.22912
Spur / Bauart Trix H0 /
EpocheIII
ArtDampflokomotiven
AnleitungenErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtSound-/DecoderprojektLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Neukonstruktion als Kohlenstaubversuchslokomotive mit Kohlenstaub-Schlepptender und vielen angesetzten Details.
  • Führerstandbeleuchtung und Fahrwerksbeleuchtung digital schaltbar.
  • Serienmäßig mit eingebautem Raucheinsatz.
  • Mit Digital-Decoder und umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder und umfangreichen Licht- und Soundfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Rauchsatz aus 72270 ist serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal an Lok und Tender sowie eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist eine Führerstandbeleuchtung und eine Fahrwerksbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Verstellbare Kupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Bremsschläuche, Heizkupplung und Schraubenkupplungsimitation liegen bei. Länge über Puffer 29,4 cm.

    Dieses Modell finden Sie in Wechselstrom-Ausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39242.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Werbe- und Sonderprodukte online - Herbst-Neuheiten 2018 - Hauptkatalog 2018/2019
  • Digitale Funktionen

    DCCSX2SXMFX
    Spitzensignal
    Raucheinsatz
    Dampflok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Führerstandsbeleuchtung
    Rangierpfiff
    Triebwerksbeleuchtung
    Dampf ablassen
    Betriebsgeräusch 1
    Betriebsgeräusch 2
    Luftpumpe
    Wasserpumpe
    Injektor
    Schaffnerpfiff
    Schienenstoß
    Umgebungsgeräusch
    Generatorgeräusch
    Besondere Lichtfunktion
    Betriebsstoff nachfüllen
    Betriebsstoff nachfüllen
    Betriebsstoff nachfüllen
    Sanden
    Sicherheitsventil
    Rangier-Doppel-A-Licht
    Rangiergang
    Ankuppelgeräusch

Sound-/Decoderprojekt

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene