Spur Trix H0 - Art.Nr. 22971

Triebwagenzug ICE 4 Baureihe 412/812

Vorbild: Hochgeschwindigkeitszug ICE 4 als Baureihe 412/812 der Deutschen Bahn AG (DB AG). 1 Endwagen EW 1.2-H, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Speisewagen RW "Bordrestaurant", Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Servicewagen TW 2.2, Baureihe 412, 2. Klasse. 1 Mittelwagen MW 2-H, Baureihe 812, 2. Klasse. 1 Endwagen EW 2.2-H, Baureihe 812, 2. Klasse. Triebzugnummer 9010 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf - Würzburg Hbf - Fulda - Hamburg-Altona. Aktueller Betriebszustand 2019.

_ § ` ! P ( 4 } \
Triebwagenzug ICE 4 Baureihe 412/812
Triebwagenzug ICE 4 Baureihe 412/812

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 22971
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche VI
Art Triebwagen
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
750,00 € UVP, inkl. MwSt
geplante Lieferung: 2021 Händler finden

Highlights

  • Komplette Neukonstruktion.
  • Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.
  • Unterschiedlichen Beleuchtungs-Szenarien der Innenbeleuchtung digital schaltbar.
  • Pantographen auf dem Servicewagen über Digital-Funktion heb- und senkbar.
  • Digital-Decoder mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.
  • 5-teilige Grundgarnitur mit 3-teiligem Ergänzungs-Set und zusätzlichem einzelnen Mittelwagen erweiterbar.
  • Produktbeschreibung

    Modell: 5-teilige Ausführung im Längenmaßstab 1?. Mit Digital-Decoder und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Bordrestaurantwagen zentral eingebaut. Alle 4 Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Führerstände der Endwagen mit Inneneinrichtung. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Unterschiedliche Farb-Szenarien für die Innenbeleuchtung digital schaltbar. Zusäztlich Führerstand-Beleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und unterschiedlich farbigen Leuchtdioden (LED). Beide Pantographen auf dem Servicewagen als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Länge des Zuges 151,5 cm.

    Die 5-teilige Grundgarnitur 22971 kann mit dem 3-teiligen Ergänzungswagen-Set 23971 sowie dem einzelnen Mittelwagen 23972 erweitert werden.

    Die Grundgarnitur des Hochgeschwindigkeitszuges ICE 4 finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39714.

    Lieferbar ab 2. Halbjahr 2020.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt H0 2020 - Hauptkatalog H0 2020/2021
  • Digitale Funktionen

    DCC SX2 SX MFX
    Spitzensignal
    Innenbeleuchtung
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Signalton
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Pantographensteuerung
    Innenbeleuchtung
    Pantographensteuerung
    Bahnhofsansage
    Bahnhofsansage
    Fernlicht
    Bahnhofsansage
    Schaffnerpfiff
    Türenschließen
    Zugdurchsage
    Rangierpfiff
    Zugdurchsage
    Zugdurchsage
    Bahnhofsansage
    Pantographensteuerung
    Pantographensteuerung
    Lichtfunktion
    Führerstandsbeleuchtung
    Führerstandsbeleuchtung

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren
Cookie-Popup anzeigen