Neuheit Spur Trix H0 - Art.Nr. 22986

Dampflokomotive Baureihe 043

Es war schon ein beeindruckendes Schauspiel, wenn zwei schwere Güterzugdampfloks der Reihe 44 Öl (ab 1968: 043) in Doppeltraktion die Erzzüge „Langer Heinrich“ mit bis zu 4.000 Tonnen Last und bis zu 80 km/h schnell von Emden Richtung Ruhrgebiet oder Saarland beförderten. Dieser Einsatz der ölgefeuerten Maschinen bildete lange Jahre den Höhepunkt des schweren Güterverkehrs bei der DB und kann jetzt auch auf der Modellbahn nachgestellt werden. Die DB hatte ab 1955 insgesamt 32 Loks der Reihe 44 mit einer Ölhauptfeuerung ausgerüstet, wodurch eine Leistungssteigerung um rund 190 PSi zu verzeichnen war. Bis zum Ende der Dampftraktion bei der DB im Oktober 1977 standen die letzten 043er bei den Bw Rheine und Emden im Einsatz.

Vorbild: Schwere Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 043, mit Öl-Tender der Einheitsbauart 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. Führerhaus mit zwei seitlichen Fenstern, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magneten beidseitig. Lok-Betriebsnummer 043 087-6. Betriebszustand um 1971.

e § ` ! * W ï \
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043
Dampflokomotive Baureihe 043

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 22986
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche IV
Art Dampflokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
489,00 € UVP, inkl. MwSt
geplante Lieferung: Juli 2021 Händler finden

Highlights

  • Besonders filigrane Metallkonstruktion.
  • Digital-Decoder mit vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen.
  • Durchbrochener Barrenrahmen mit weitgehend freier Sicht zwischen Fahrwerk und Kessel.
  • Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel.
  • Ideale Güterzug-Dampflokomotive für Ganzzüge mit Selbstentladewagen "Erz IIId".
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei.
    Länge über Puffer 26 cm.

    Die passenden vierachsigen Selbstentladewagen der Bauart Fad 155 "Erz IIId" zum Transport von Eisenerz finden Sie unter der Artikelnummer 24150 als Wagen-Set mit 6 unterschiedlichen Betriebsnummern im Trix H0-Sortiment. Weitere 12 Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 46213, mit Angabe der benötigten Gleichstromradsätzen.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt H0 2021
  • Digitale Funktionen

    DCC SX2 SX MFX
    Spitzensignal
    Rauchsatzkontakt
    Dampflok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Führerstandsbeleuchtung
    Rangierpfiff
    Luftpumpe
    Dampf ablassen
    Betriebsgeräusch 1
    Wasserpumpe
    Injektor
    Betriebsstoff nachfüllen
    Betriebsstoff nachfüllen
    Betriebsstoff nachfüllen
    Sanden
    Rangier-Doppel-A-Licht
    Rangiergang
    Generatorgeräusch
    Betriebsgeräusch 2
    Schienenstoß
    Sicherheitsventil
    Ankuppelgeräusch

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren