Spur Trix H0 - Art.Nr. 23353

Mittelwagengarnitur

Vorbild: 3 Zwischenwagen zum Triebwagenzug Baureihe VT 11.5 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ursprungsausführung für den Trans-Europ-Express (TEE). Je ein Abteilwagen, Großraumwagen und Barwagen.

d 2 5
Mittelwagengarnitur
Mittelwagengarnitur

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 23353
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche III
Art Personenwagensets
Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Wagen aus Metalldruckguss
  • Elektrische Verbindung
  • durch den gesamten Zug
  • Mit serienmäßiger
  • Innenbeleuchtung
  • Spezial-Kurzkupplung
  • mit Kulissenführung
  • zwischen den Fahrzeugen
  • Produktbeschreibung

    Modell: Epoche III,
    in neuer, überzeugender Trix-Technik:
    • Wagen aus Metalldruckguss
    • Mit serienmäßiger Innenbeleuchtung
    • Beleuchtung mit wartungsfreien
    Leuchtdioden (LED)
    • Spezial-Kurzkupplung mit Kulissenführung zwischen den Fahrzeugen elektrische Verbindung durch den gesamten
    Zug, ermöglicht die Verlängerung des Zuges
    22100 zur vorbildgerechten siebenteiligen Einheit. Dieses Set kann nur in Verbindung
    mit dem Triebzug 22100 eingesetzt werden.
    Gesamtlänge des Sets 629 mm.

    Diese Zwischenwagen in Wechselstromausführung finden Sie im Märklin-Sortiment unter der Art.-Nr. 43115.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004
  • Großbetrieb

    Der VT 11.5 wurde in der Regel als siebenteilige Einheit eingesetzt. Neben den beiden Triebköpfen bestand ein solcher Zug noch aus zwei Abteilwagen, einem Großraumwagen, einem Küchenwagen mit Speiseraum und einem Speisewagen mit Bar und Sitzraum. Die Ausstattung dieser Wagen war das Modernste, was die Bahn zu dieser Zeit zu bieten hatte. Purer Luxus und internationale Klasse gingen hier eine einzigartige Verbindung ein. Selbstverständlich führte ein Zug dieser Kategorie nur die erste Klasse. Ein besonderes Indiz für die überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit dieses Zuges war jedoch die Tatsache, dass bei extrem hohem Fahrgastaufkommen noch drei weitere Zwischenwagen in den dann zehnteiligen Zug eingereiht werden durften.

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren