Vorbild: Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeitszug ICE 4, Baureihe 412/812 der Deutschen Bahn AG (DB AG) als Mittelwagen TW 2.2, Baureihe 412, 2. Klasse. Ergänzung zum Triebzug 9010 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf - Würzburg Hbf - Fulda - Hamburg-Altona. Aktueller Betriebszustand 2019.

Ergänzungswagen zum ICE 4
Ergänzungswagen zum ICE 4

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 23972
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche VI
Art Personenwagen
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
99,99 € UVP, inkl. MwSt
geplante Lieferung: 4. Quartal 2020 Händler finden
  • Produkt

    Modell: Ergänzung der Grundgarnitur zum ICE 4 im Längenmaßstab 1:95. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Ein Schiebebildsatz mit weiteren 3 Betriebsnummern dieses Wagen-Typs liegt bei.
    Länge über Puffer 30,1 cm.

Lieferbar ab 2. Halbjahr 2020.

  • Highlights

    • Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.
    • Unterschiedliche Beleuchtungs-Szenarien der Innenbeleuchtung nur im Verbund mit der Grundgarnitur digital schaltbar.
    Ergänzungswagen zum ICE 4
  • Produktinfo

    Produktinfo

    Mit dem einzelnen Mittelwagen 23972 sowie dem Ergänzungswagen-Set 23971 ist die Grundgarnitur 22971 erweiterbar. Durch Verwendung mehrerer einzelner Mittelwagen ist ein maximal 12-teiliger ICE 4 darstellbar.

    Diesen Mittelwagen als Ergänzungswagen zum ICE 4 finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Soritment unter der Artikelnummer 43725.

    Veröffentlichungen

    - Werbe- und Sonderprodukte online - Neuheiten-Prospekt H0 2020
  • Merkmale

    _ ( \

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Warnhinweis USA
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren
Cookie-Popup anzeigen