Bausatz Binnenschiff
Bausatz Binnenschiff

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 66107
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche III+IV+V
Art Bausätze
Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Schiff in maßstäblicher Länge
  • Wahlweise auch verkürzt
  • baubar
  • Wahlweise Vollrumpf- oder
  • Wasserlinienmodell
Bausatz Binnenschiff

Produkt

Bausatz des Modells eines typischen 67 Meter
Binnenschiffs für den Rhein. Detaillierte Nachbildung von Rumpf, Laderaum, Steuerhaus,
Kajüte und vieler weiterer Details. Das Schiff kann wahlweise in zwei Längen gebaut werden: 770 und 400 mm. Der Rumpf kann wahlweise als Vollrumpfmodell oder Wasserlinienmodell dargestellt werden. Anspruchsvoller Bausatz, erforderliche Bauzeit
etwa 30-40 Stunden. Detaillierte mehrsprachige
Bauanleitung. Decals beiliegend für Namen und Flaggen "Marina" (D),...

Bausatz des Modells eines typischen 67 Meter
Binnenschiffs für den Rhein. Detaillierte Nachbildung von Rumpf, Laderaum, Steuerhaus,
Kajüte und vieler weiterer Details. Das Schiff kann wahlweise in zwei Längen gebaut werden: 770 und 400 mm. Der Rumpf kann wahlweise als Vollrumpfmodell oder Wasserlinienmodell dargestellt werden. Anspruchsvoller Bausatz, erforderliche Bauzeit
etwa 30-40 Stunden. Detaillierte mehrsprachige
Bauanleitung. Decals beiliegend für Namen und Flaggen "Marina" (D), "Mireille" (F), "Heidi" (CH), "Anton" (A), "Frans-Peter" (NL).
Länge 770 bzw. 400 mm

mehr

Produktinfo

Dieser Bausatz wird im Rahmen des Trix Themas "Feuer und Wasser" hergestellt. Das Modell entstand mit freundlicher Unterstützung der Redaktion der Zeitschrift Modellwerft aus dem VTH Verlag Baden-Baden.

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2002 / 2003

Großbetrieb

Die Stahlindustrie wickelt einen Großteil Ihrer Transporte mit Binnenschiffen ab. Die Beförderung auf den Wasserstraßen ist nicht nur sehr kostengünstig, sondern auch ökologisch sinnvoll: Beim Energieverbrauch und beim Schadstoffausstoß ist das Binnenschiff - bezogen auf die transportierte Tonne - im Vergleich der Verkehrsträger ganz vorne: 1 PS kann auf der Straße 150 Kilogramm ziehen, auf der Schiene 500 Kilogramm und auf dem Wasser 4000 Kilogramm. Binnenschiffe finden sich sowohl im Bestand...

Die Stahlindustrie wickelt einen Großteil Ihrer Transporte mit Binnenschiffen ab. Die Beförderung auf den Wasserstraßen ist nicht nur sehr kostengünstig, sondern auch ökologisch sinnvoll: Beim Energieverbrauch und beim Schadstoffausstoß ist das Binnenschiff - bezogen auf die transportierte Tonne - im Vergleich der Verkehrsträger ganz vorne: 1 PS kann auf der Straße 150 Kilogramm ziehen, auf der Schiene 500 Kilogramm und auf dem Wasser 4000 Kilogramm. Binnenschiffe finden sich sowohl im Bestand von größeren Reedereien als auch im Besitz von einzelnen Schifferfamilien. Diese leben und arbeiten an Bord, während sie die Fracht flussauf und -ab quer durch Europa transportieren. Transportiert werden in der Mehrzahl Schüttgüter, aber auch Mineralölprodukte oder Container. Die Verladung von Stückgütern spielt heute keine Rolle mehr.

mehr

Merkmale

d Epoche III
e Epoche IV
f Epoche V

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren