BR 01 DR | Spur Minitrix - Art.Nr. 12546

Schnellzug-Schlepptenderlokomotive.

Vorbild: BR 01 der Deutschen Reichsbahn (DR), Achsfolge 2´C 1´h2, Baujahr ab 1925 für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft als Einheitslokomotive. Ausführung mit Altbaukessel. Einsatz: Schnell- und Eilzüge.

Schnellzug-Schlepptenderlokomotive.
Art.Nr. 12546
Spur Minitrix
Epoche IV
Art Dampflokomotiven
werksseitig ausverkauft

Produktbeschreibung

Modell: Epoche IV, mit digitaler Schnittstelle, Kurzkupplung zwischen Lok und Tender, Fahrwerk von Lok und Tender aus Metalldruckguss, Tendergehäuse aus Metalldruckguss, Rauchkammertüre zum Öffnen. Geschlossene Frontschürze. Antrieb im Tender, Motor mit Schwungmasse, 4 Achsen angetrieben. Kupplungsaufnahme nach NEM am Tenderende. LüP 150 mm.

Veröffentlichungen

Nachrüstsätze für Rangiertritte, Schienenräumer und Kupplung vorne mit Aufnahme beiliegend.

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2006 - Neuheiten 2006 - Hauptkatalog 2007/2008

Großbetrieb

Durch den immer akuten Lokmangel im Bereich der ehemaligen Deutschen Reichsbahn war den Einheitslokomotiven der Baureihe 01 in der ehemaligen DDR noch ein langes Leben beschieden. Bis weit in die Epoche IV hinein stellten sie ihre Leistungsfähigkeit vor Schnell- und Eilzügen unter Beweis. Teilweise rekonstruiert (und danach als BR 01.5 bezeichnet) bildeten die Maschinen das Rückgrat des hochwertigen Fernverkehrs auf den nicht elektrifizierten Strecken. Auch heute noch sind mehrere Exemplare der BR 01 bei Museumsbahnen in ganz Deutschland im Einsatz.

Merkmale

e Epoche IV
F Digitale Schnittstelle klein (Selectrix-Decoder 66836/66838)
S Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen