VL 0604 (WLE) | Spur Minitrix - Art.Nr. 12580

Diesellokomotive.

Vorbild: Kleinlokomotive VL 0604 der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE), eingestellt beim Westfälischen Eisenbahnmuseum Münster (WEM). Frühere Baureihe Köf II der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit offenem Führerstand. Einsatz: Rangierdienst und Museumsbetrieb.

Diesellokomotive.
Art.Nr. 12580
Spur Minitrix
Epoche V
Art Diesellokomotiven
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Metall-Ausführung.
  • DCC-/Sx-Decoder mit automatischer Analogerkennung.
  • Spitzensignal beleuchtet.

Produktbeschreibung

Modell: Epoche V. Fahrgestell und Aufbau aus Metall-Druckguss. Digital-Decoder für DCC, Selectrix, Trix Systems und konventionellen Betrieb, automatische Erkennung der Betriebsart Gleichstrom. Miniaturmotor. 2 Achsen angetrieben. Beleuchtung mit wartungsfreien LED, digital schaltbar. Angesetzte Laufbretter und Griffstangen. LüP 40 mm.

Einmalige Serie.

Veröffentlichungen

- Neuheiten 2008 - Hauptkatalog 2008/2009 - Hauptkatalog 2009/2010

Großbetrieb

Köf im (Un-)Ruhestand. Bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) findet reger Güterverkehr statt. Dafür verfügt die WLE über Diesellokomotiven verschiedener Leistungsklassen. Zu den Kleinlokomotiven zählt, die VL 0604, eine Köf II Baujahr 1948. Sie gehört heute zum betriebsfähigen Bestand des Westfälischen Eisenbahnmuseums Münster (WEM) und wird für Sonderfahrten eingesetzt.

Merkmale

f Epoche V
% DCC-/SX-Decoder
S Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd
Z Fahrgestell und Aufbau der Lok aus Metall

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen