BR 143 | Gauge Minitrix - Article No. 12201

Elektrolokomotive

Vorbild: BR 143 der Deutschen Bahn AG, Achsfolge Bo´Bo´, Baujahr ab 1984 für Deutsche Reichsbahn Einsatz: Reise- (IR-) und Güterzüge

f F S X
Elektrolokomotive
Elektrolokomotive

Most Important Facts

Article No. 12201
Gauge / Design type Minitrix /
Era V
Kind Elektrolokomotiven
Spare parts list Order spare parts Compact view Copy link
Article not produced anymore.
Check with your local dealer
Find Dealer
  • Product description

    Modell: Epoche V,
    mit digitaler Schnittstelle,
    4 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen.
    LüP 104 mm

  • Publications

    - Hauptkatalog 2002 / 2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004
  • Prototype information

    Das Einsatzgebiet der BR 143 erstreckt sich auf ganz Deutschland, wo sie vorwiegend im Regional- und S-Bahnverkehr genutzt wird, ihre Herkunft hat diese Baureihe jedoch in der ehemaligen DDR, wo sie 1982, als Baureihe 243, auf der Leipziger Frühjahrsmesse der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Nach der Erprobung erfolgte 1984 erstmals die Auslieferung, und schon bald erwiesen sich diese Elloks als zuverlässige Universal-Lokomotiven. Als sich bei der Deutschen Bundesbahn zu Beginn der 90er-Jahre ein akuter Lokmangel abzeichnete, wurde eine große Stückzahl der Reichsbahn-Loks angemietet und ab 1992 generell als Baureihe 143 bezeichnet. Die verkehrsroten Loks dieser Baureihe sind aus dem Bahn-Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Warning

ATTENTION: not for children under 3 years
Show cookie popup