Diesel-Triebwagenzug
Diesel-Triebwagenzug

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12253
Spur Minitrix
Epoche IV
Art Triebwagen
Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft Händler finden

Produkt

Modell: Epoche IV, 6-polige Digitalschnittstelle, Inneneinrichtung, fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel rot/weiß, Innenbeleuchtung im Steuerwagen und den beiden Mittelwagen, 4 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen, Spezialkupplungen und Kurzkupplungskinematik zwischen den Wagen, Kupplungsimitationen an den Enden des Zuges. Gesamtlänge des Zuges 615 mm.

Modell: Epoche IV, 6-polige Digitalschnittstelle, Inneneinrichtung, fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel rot/weiß, Innenbeleuchtung im Steuerwagen und den beiden Mittelwagen, 4 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen, Spezialkupplungen und Kurzkupplungskinematik zwischen den Wagen, Kupplungsimitationen an den Enden des Zuges. Gesamtlänge des Zuges 615 mm.

mehr

Dieser Zug wird nur 2003 in einer einmaligen Serie für die Märklin-Händler-Initiative gefertigt.

Veröffentlichungen

- Trix Exclusiv 01/2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004 - Trix Exclusiv 02/2003

Großbetrieb

Die vier verbliebenen Dieseltriebzüge RAm der SBB und NS wurden 1974 zum Verkauf ausgeschrieben. Die Ontario-Northland-Railway aus Kanada interessierte sich für die Züge und erwarb diese. Nach der Aufarbeitung traten die Züge die Reise über den Atlantik an. Der Einsatz erfolgte auf den Strecken Toronto -North Bay / North Bay - Timmins / North Bay -Kapuskasing. Später wurden die Triebköpfe durch US-Diesellokomotiven FP7A ersetzt. Eine Wagengarnitur mit zwei Steuerwagen kam in jüngster Zeit wieder...

Die vier verbliebenen Dieseltriebzüge RAm der SBB und NS wurden 1974 zum Verkauf ausgeschrieben. Die Ontario-Northland-Railway aus Kanada interessierte sich für die Züge und erwarb diese. Nach der Aufarbeitung traten die Züge die Reise über den Atlantik an. Der Einsatz erfolgte auf den Strecken Toronto -North Bay / North Bay - Timmins / North Bay -Kapuskasing. Später wurden die Triebköpfe durch US-Diesellokomotiven FP7A ersetzt. Eine Wagengarnitur mit zwei Steuerwagen kam in jüngster Zeit wieder zurück nach Europa und wartet auf die Aufarbeitung als TEE-Klassiker.

mehr

Merkmale

q Einmalige Serie, nur beim MHI-Fachhandel erhältlich
e Epoche IV
F Digitale Schnittstelle klein (Selectrix-Decoder 66836/66838)
P Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
2 Innenbeleuchtung eingebaut

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren