Schnellzug-Schlepptenderlokomotive
Schnellzug-Schlepptenderlokomotive

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12306
Spur / Bauart Minitrix /
Epoche III
Art Dampflokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Jetzt über Händler beziehen. Dieser exklusive Artikel ist nicht über unseren Onlineshop sondern nur über den Fachhandel bestellbar. Bitte sprechen Sie dazu Ihren Händler direkt an. Händler finden

Highlights

  • Mit Boxpok-Rädern und spitzer Rauchkammertür
  • Digitalschnittstelle
  • Kurzkupplung zwischen Lok und Tender
Schnellzug-Schlepptenderlokomotive

Produkt

Modell: Ausführung der Lokomotive um 1968 mit spitzer Rauchkammertür, vorbildgerecht fehlenden seitlichen Verkleidungen im Fahrwerksbereich und Boxpok-Rädern. Motor mit Schwungmasse und 6-polige Digitalschnittstelle im Tender. Lok und Tender mit 3-Licht Spitzensignal und miteinander kurzgekuppelt. LüP 150 mm.

Modell: Ausführung der Lokomotive um 1968 mit spitzer Rauchkammertür, vorbildgerecht fehlenden seitlichen Verkleidungen im Fahrwerksbereich und Boxpok-Rädern. Motor mit Schwungmasse und 6-polige Digitalschnittstelle im Tender. Lok und Tender mit 3-Licht Spitzensignal und miteinander kurzgekuppelt. LüP 150 mm.

mehr

Dieses Modell wird nur 2006 in einer einmaligen Serie für die Märklin-Händler-Initiative gefertigt.

Produktinfo

Zu dieser Lokomotive passen besonders die Wagensets 15766 und 15767.

Veröffentlichungen

- Hauptkatalog 2006 - Neuheiten 2006 - Trix Exclusiv 01/2006

Großbetrieb

35 Maschinen der Baureihe 01, der Schnellzuglokomotive im Einheitslokomotivenprogramm der Deutschen Reichsbahn, wurden ab 1961 von der Deutschen Reichsbahn der DDR umfangreichen Rekonstruktions- und Modernisierungsmaßnahmen unterworfen. Als Baureihe 01.5 stellten die Maschinen das technisch Machbare im Dampflokomotivenbau dar. Einige Maschinen blieben als Museumslokomotiven erhalten.

35 Maschinen der Baureihe 01, der Schnellzuglokomotive im Einheitslokomotivenprogramm der Deutschen Reichsbahn, wurden ab 1961 von der Deutschen Reichsbahn der DDR umfangreichen Rekonstruktions- und Modernisierungsmaßnahmen unterworfen. Als Baureihe 01.5 stellten die Maschinen das technisch Machbare im Dampflokomotivenbau dar. Einige Maschinen blieben als Museumslokomotiven erhalten.

mehr

Merkmale

q Einmalige Serie, nur beim MHI-Fachhandel erhältlich
d Epoche III
F Digitale Schnittstelle klein (Selectrix-Decoder 66836/66838)
S Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren