Elektrolokomotive
Elektrolokomotive

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 12447
Spur Minitrix
Epoche IV
Art Elektrolokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft Händler finden

Highlights

  • Neukonstruktion
  • Erstmalig mit vorbildgerechten Änderungen der Epoche IV
  • Mit digitaler Schnittstelle
Elektrolokomotive

Produkt

Modell: Epoche IV, mit digitaler Schnittstelle, Motor mit Schwungmasse, Antrieb auf 4 Achsen. Lokomotive mit Kinematik für Kurzkupplung, Pantographen mechanisch und elektrisch funktionsfähig. Typische Ausführung der in der Epoche IV umgebauten Maschinen mit unverkleideter Pufferbohle, seitlichen Einzellüftern und geänderter Regenrinne. LüP 103 mm.

Modell: Epoche IV, mit digitaler Schnittstelle, Motor mit Schwungmasse, Antrieb auf 4 Achsen. Lokomotive mit Kinematik für Kurzkupplung, Pantographen mechanisch und elektrisch funktionsfähig. Typische Ausführung der in der Epoche IV umgebauten Maschinen mit unverkleideter Pufferbohle, seitlichen Einzellüftern und geänderter Regenrinne. LüP 103 mm.

mehr

Dieses Modell wird nur 2006 in einer einmaligen Serie für die Märklin-Händler-Initiative gefertigt.

Veröffentlichungen

- Trix Exclusiv 02/2006

Großbetrieb

Die hochwertigen Lokomotiven der Baureihe E 10.3 erfuhren im Laufe der Zeit einige Verbesserungen und Umbauten, die auch das äußere Erscheinungsbild der Lok deutlich beeinflussten. So wurden die stromlinienförmig verkleideten Puffer durch komplette Pufferbohlen ersetzt und auch die so charakteristischen Lüfterbänder mussten neuen, leistungsfähigeren Lüftern weichen. Ebenso wurden die ursprünglichen Regenrinnen gekürzt und die Griffstangen an der Stirnfront optimiert. Das Ergebnis war eine...

Die hochwertigen Lokomotiven der Baureihe E 10.3 erfuhren im Laufe der Zeit einige Verbesserungen und Umbauten, die auch das äußere Erscheinungsbild der Lok deutlich beeinflussten. So wurden die stromlinienförmig verkleideten Puffer durch komplette Pufferbohlen ersetzt und auch die so charakteristischen Lüfterbänder mussten neuen, leistungsfähigeren Lüftern weichen. Ebenso wurden die ursprünglichen Regenrinnen gekürzt und die Griffstangen an der Stirnfront optimiert. Das Ergebnis war eine Lokomotive, die sich bereits auf den ersten Blick von ihrem ursprünglichen Aussehen unterschied, ohne jedoch ihre typischen Charakteristika zu verleugnen. Selbst bis heute sind diese zeitlosen Maschinen im Personennahverkehr noch im Einsatz.

mehr

Merkmale

q Einmalige Serie, nur beim MHI-Fachhandel erhältlich
e Epoche IV
F Digitale Schnittstelle klein (Selectrix-Decoder 66836/66838)
P Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd.
X Stromversorgung auf Oberleitungsbetrieb umschaltbar
1 Mit Kinematik für Kurzkupplung und Kupplungsaufnahme nach NEM

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren