RAm TEE NS | Spur Trix H0 - Art.Nr. 22132

TEE-Dieseltriebzug.

Vorbild: Schnelltriebzug Reihe DE 1001 bis 1003 der Niederländischen Eisenbahnen (NS). Dieselelektrischer Triebkopf, Abteilwagen, Speisewagen und Großraumwagen mit Führerstand. Baugleich mit dem schweizerischen TEE-I Reihe RAm 501 und 502. Baujahr 1957, Ursprungsausführung der Epoche III. Einsatz als Trans Europ Express in der Schweiz, Deutschland und in den Benelux-Ländern.

d & P , 3 Y |
TEE-Dieseltriebzug.
TEE-Dieseltriebzug.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 22132
Spur / Bauart Trix H0 /
Epoche III
Art Triebwagen
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Highlights

  • Vorbild: niederländische Version.
  • Ganzer Zug in voller maßstäblicher Länge.
  • Detaillierte Ausführung.
  • Produktbeschreibung

    Modell: Fahrgestell des Triebkopfes aus Metalldruckguss. 21-polige Digital-Schnittstelle mit Brückenstecker für konventionellen Betrieb. 5-poliger schräggenuteter Motor mit Schwungmasse zentral im Triebkopf eingebaut. Beide Drehgestelle über Kardan angetrieben. Spitzensignal mit warmweißen Leuchtdioden, mit nachgerüstetem Decoder digital schaltbar. Innenbeleuchtung 66719 nachrüstbar. Durchgehende elektrische Verbindung und Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung zwischen den Fahrzeugen. Führerstand im Triebkopf mit Lokführer-Figur. Angesetzte Metall-Griffstangen. Für den Einsatz dieses Zuges ist ein Mindestradius von 419 mm erforderlich. An den Enden Nachbildung der Scharfenberg-Kupplung. Gesamtlänge des Zuges 1130 mm.

    Die schweizerische Version des Modells mit DCC-/Sx-Decoder und TEE-Sound finden Sie unter der Art.-Nr. 22131.

  • Veröffentlichungen

    - Hauptkatalog 2007/2008 - Neuheiten 2007 - Hauptkatalog 2008/2009

Warnhinweis

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren
Cookie-Popup anzeigen