BR 85 | Gauge Minitrix - Article No. 12717

Tenderlokomotive

Vorbild: BR 85 der Deutschen Bundesbahn, Bauart 1´E 1´ h3, Baujahr ab 1932 für die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft, schwerste Einheits-Tenderlokomotive. Einsatz: schwere Züge auf steilen Strecken

d *
Tenderlokomotive
Tenderlokomotive

Most Important Facts

Article No. 12717
Gauge / Design type Minitrix /
Era III
Kind Dampflokomotiven
Spare parts list Order spare parts Compact view Copy link
Article not produced anymore.
Check with your local dealer
Find Dealer

Highlights

  • Glockenankermotor im Führerhaus
  • Getriebe im Kessel
  • Überarbeitete Steuerung
  • Product description

    Modell: Epoche III,
    mit eingebautem Selectrix-Decoder, verbesserter Steuerung
    und überarbeiteten Rädern.
    5 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen, Beleuchtung im Analogbetrieb nur vorne,
    digital wechselnd.
    LüP 102 mm

    Das Modell wird mit eingebautem Selectrix Lok-Decoder ausgeliefert. Der Decoder ist auf Analogbetrieb programmiert.

  • Publications

    - Hauptkatalog 2002 / 2003 - Hauptkatalog 2003 / 2004
  • Prototype information

    Als Henschel zu Beginn der 30er Jahre den Auftrag zum Bau von 10 Stück 1´E1´-Tenderlokomotiven erhielt, erwies sich erneut die Einführung der standardisierten Einheitslok als sinnvolle Maßnahme. Die für die Strecke Hirschsprung-Hinterzarten, auch Höllentalbahn genannt, vorgesehenen Tenderloks, erhielten Steuerung sowie Trieb- und Fahrwerk der Baureihe 44, der Baureihe 62 entstammte der nahezu identische Kessel. In den Jahren 1932 und 1933 wurden alle 10 Exemplare ausgeliefert und dem Bw Freiburg überstellt. Ein Teil der Maschinen wurde später für den Verkehr auf der Schwarzwaldbahn dem Bw Villingen zugeordnet. Nachdem die Höllentalbahn elektrifiziert wurde, fand man für die Baureihe 85 trotzdem weiterhin Verwendung und erst mit dem Einsatz der Elektroloks der Reihen E 40 und E 44, die mit ihren elektrischen Bremsen große Vorteile boten, schien das Aus dieser Dampflokomotiven unumgänglich. Am 29. Mai 1961 wurden 8 Lokomotiven ausgemustert, eine Maschine war bereits im Krieg zerstört worden, die Lok 85 007 konnte als Denkmal erhalten werden.

Warning

ATTENTION: not for children under 3 years